LUCKY 99 - Baltic Sea Circle 2014

News • Team LUCKY 99 • Baltic Sea Circle 2014 Rallye

Die 'News'-Seite ist unser Tage­buch. Hier berichten wir in chrono­logisch absteigender Reihen­folge über unsere Meilen­steine bei der Touren­vor­bereitung und während der Rallye mit einer geplanten täglichen Aktualisierung von unterwegs.

LUCKY 99 in der Presse...

Tagebuchkopf-Legende: Tage bis/seit Start ◊ Datum ◊ km-Stand ◊ Spendenstand

 

Live-Tracking 'wo sind wir?'


LIVE-TRACKING • BSC2014

Update Juli 2014

Lange vor dem Start haben wir eine eigene Live-Tracking-Lösung entwickelt. Beim Start haben wir uns aber dann spontan entschieden, die 'spot'-Lösung mit einem Miet­gerät, das fast in Echt­zeit unsere Position und die von anderen Teams im Internet dargestellt hat, einzu­setzen. Vom 14. bis 29.6.14 wurde die Seite regelmäßig aktualisiert. Nach unserer Rück­kehr haben wir unsere vorberei­tete Seite mit dem aufgezeich­neten Track aktualisiert, auf der auch unsere Etappen­ziele dargestellt werden.

LIVE-TRACKING

 

Wir sind auch Nostalgie-Fans und lieben unser über 20 Jahre altes Auto, aber unsere Seiten basieren auf aktuellen Techniken. Falls diese Seiten unvollständig und unsere Live-Tracking-Seite gar nicht dargestellt werden, besuchen Sie bitte www.browser-update.org.

 

Juli 2014 ◊ 10.850 €Baltic Sea Circle

Nachtrag zur BSC Rallye 2014


Wir konnten die Bausparkasse Schwäbisch Hall für unsere Kinder-Hospiz Sternen­brücke Initiative begeistern und eine Spende in Höhe von 10.000 € initiieren...
weiter lesen...

16 ◊ 29.06.2014 ◊ 269.592 ◊ 850 €Baltic Sea Circle

angekommen...


364 Stunden und 8.481 km nach unserem Start sind wir pünktlich, pannen­frei und lucky in Hamburg eingetroffen...
weiter lesen...

9 ◊ 22.06.2014 ◊ 266.394 ◊ 770 €Baltic Sea Circle

Finnland


Nach dem anstrengenden Vortag schliefen wir bis 14.00 Uhr (waren ja erst um 7.00 Uhr im Bett)...
weiter lesen...

7 ◊ 20.06.2014 ◊ 265.495 ◊ 770 €Baltic Sea Circle

Nordkap erreicht!


Heute hat Thomas seinen 50. Geburtstag gefeiert...
weiter lesen...

 

Fährfahrt von Andenes nach Gryllefjord

6 ◊ 19.06.2014 ◊ 264.609 ◊ 770 €Baltic Sea Circle

Schon viel erlebt...


Nach unserer Golf­platz­übernachtung (das hatten wir wirklich nicht gewollt) führte uns der Weg weiter Rich­tung Norden...
weiter lesen...

1 ◊ 14.06.2014 ◊ 261.862 ◊ 770 €BSC 2014

Starttag!


Ein letztes Problem mit der Bord­elektrik konnten wir leider nicht mehr recht­zeitig vor dem Start lösen...
weiter lesen...

-12 ◊ 02.06.2014 ◊ 260.782 ◊ 720 €Autohaus Elshorn

Sponsoring vom Autohaus Elmshorn


Heute haben wir unseren Bulli zum Autohaus Elmshorn, das uns sponsern möchte, gebracht. Dort wird er noch einmal auf Herz und Nieren vor der großen Tour geprüft. Die Elmshorner Nachrichten, die von unserem Projekt berichten werden, haben uns begleitet. Am 6.6. haben wir Ryan wieder abgeholt. Von seinem Werk­statt­aufent­halt berichten wir auf unserer Seite 'Sponsoren'.

-27 ◊ 18.05.2014 ◊ 260.588 ◊ 670 €LUCKY 99 - Baltic Rallye

Innenausbau u. 2. Panne


Für unsere div. Akkulade­geräte haben wir Sinus­spannungs­wandler ins Fahrz. eingebaut. Redundant, weil wir die Kompatibilität u. Langzeit­funktionalität nicht abschließend vor unserer Tour prüfen können. Der 'große' war vorher in einem RTW verbaut und hat medizinische Geräte mit 230V versorgt.

Um einfach an das Gepäck in unserem tiefen Lade­raum zu kommen, haben wir einen auszieh­baren Lade­boden aus einem MB Vaneo eingebaut. Dadurch war kein mittiges Abstützen unser Latten­roste mehr möglich. Gelöst haben wir das durch eine hängende Konstruktion an einem Stahl­seil.

Autobahnen sind kein gutes Omen für uns. Vor kurzem sind uns an fast gleicher Stelle erst 2 Keil­riemen gleich­zeitig gerissen und gestern auf dem Weg zur Team Auto Wichert Networkparty bei den AJW ist ein Kühlwasser­schlauch vom Flansch gerutscht. Die Ursache war vermutlich ein Material­fehler bei einer zuvor ausgetauschten Schlauch­schelle. Gern haben wir uns vom ADAC helfen lassen und konnten später noch viele nette Kontakte bei der toll organisierten Party in interessanter Location knüpfen.

-47 ◊ 28.04.2014 ◊ 260.302 ◊ 570 €LUCKY 99 - BSC2014

Dachluke eingebaut, Kederschiene montiert u. Beklebung vervollständigt


Noch einmal vielen, lieben Dank an die bisherigen Spender, die uns beim 76%-tigen Erreichen unseres ersten Spenden­ziels unterstützt haben! Es ist noch eine Menge Platz für 'DEIN Name auf der Tür'…

-54 ◊ 21.04.2014 ◊ 260.227 ◊ 520 €LUCKY 99 - Baltic Sea Circle 2014

TÜV neu


Zwischenzeitlich hat es mit der TÜV-Abnahme im 2. Anlauf geklappt. Anfänglich sind wir an einer porösen Gummilenk­manschette gescheitert. Aber nun: TÜV bis 4/2016 - ohne Beanstandungen! DANKE, Hadde, für deine Unterstützung.

Ein Stoßdämpfer­test hat aufgedeckt, dass das tiefer­gelegte Sport­fahrwerk seine Verschleiß­grenze erreicht hatte. So viel es uns leicht, es gegen neue Standard­dämpfer und -federn zu tauschen. Der Unter­boden ist jetzt ohne Wagen­heber zugänglich und der Einstieg und Überblick ist wie im LKW. 4 neue Reifen haben wir Ryan noch spendiert.

Mit der Beklebung haben wir begonnen, die Änderung seitens des Veranstalters, den Zielort Berlin nach Hamburg zu verlegen, konnten wir nicht mehr berücksichtigen.

-119 ◊ 15.02.2014 ◊ 70 €LUCKY 99 - Baltic Rallye

zweites Charity-Projekt


Autonome Jugendwerkstätten Hamburg

Als zweites Charity-Projekt möchten wir gern die autonomen Jugendwerkstätten Hamburg unterstützen. Details dazu haben wir auf unserer separaten Seite 'Charity ✩ ajw Hbg.' veröffentlicht.

-121 ◊ 13.02.2014 ◊ 50 €LUCKY 99 - BSC2014

erstes Charity-Projekt • 'DEIN Name auf der Tür'


Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Ein weiterer Meilen­stein auf unserer Tagebuch-Liste - wir haben unsere skizzierten Ideen bezüglich unseres primären Charity-Projekts auf den Weg gebracht. Wir möchten gern das Kinder-Hospiz Sternenbrücke unterstützen. Details dazu haben wir auf unserer separaten Seite 'Charity ✩ Sternenbrücke' veröffentlicht.

-126 ◊ 08.02.2014LUCKY 99

lucky99.de online


Heute ist unsere Team-Website zu unserem Projekt 'Baltic Sea Circle 2014 Rallye' online gegangen…

-133 ◊ 01.02.2014 ◊ 259.384LUCKY 99

Öl- u. Brems­klötze-Wechsel, Sound-Optimierung


Öl mit Filter und Bremsklötze waren schnell gewechselt. Danach haben wir uns an das Thema 'Sound-Optimierung' gemacht. Das es heute ein 15 Stunden-Marathon wird, hatten wir im Vorfeld nicht vermutet. Der Vor-Vorbesitzer hatte Ryan nach dem Motto 'viel hilft viel' zum Disco-Bus umgebaut. Das Hör-Erlebnis war im Verhältnis zum betriebenen Aufwand leider sehr ernüchternd. Insgesamt waren 10 Lautsprecher­systeme verbaut, die von 2 großen End­stufen angetrieben wurden. Das Problem war, den Aufbau zu verstehen und die verbauten Frequenz­weichen zu finden. Dazu mussten wir die Armaturen­­tafel und den Innen­ausbau komplett zerlegen. Nach der Reduktion auf 6 Lautsprecher­systeme, das Erweitern des Volumens der Türlaut­sprecher von einem halben auf ca. 30 Litern und Feintuning der End­stufen­einstell­optionen, lief es uns beim Probe­hören 'kalt den Rücken herunter' - klasse Sound. Wir sind zwar eher die 'Zimmer­laut­stärke-Hörer', aber für gelegentliche Titel ist es fein, eine Reserve vom Faktor 10 zu haben… Das betagte Steuergerät haben wir gegen ein aktuelles Alpine-Model mit USB-Festplatten­anschluss getauscht.

-143 ◊ 22.01.2014LUCKY 99

Auspuff-Tausch


Der vorhandene Auspuff wäre für den im Februar anstehenden TÜV-Termin und die Tour eigentlich noch o.k. gewesen, aber die Aufhänge-Gummis waren schon spröde. Da der finanzielle- und der Arbeits­aufwand für einen Aufhängungs­tausch und Komplett­tausch recht nah beieinander lagen, haben wir einen kompletten neuen Auspuff untergebaut.

-147 ◊ 18.01.2014LUCKY 99

Einbau Recaro-Sitze


Die eingebauten Sportscraft-Sitze waren zwar optisch ansprechend, aber leider sehr unbequem. Die Suche nach besseren Sitzen war nicht einfach. Unglaublich, was gebrauchte VW T4-Sitze mit Armlehnen aus einem Multivan oder einer Caravelle kosten. Und der Zustand der angebotenen Sitze ist größtenteils ebenso unglaublich. Unsere Entscheidung ist dann auf gepflegte Recaro-Sitze gefallen, die wir heute eingebaut haben.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Hadde, der uns heute profes­sionell beim Schweißen unter­stützt hat und uns in der kalten Jahres­zeit die Vor­bereitungen am Fahr­zeug in seiner geheizten Werk­statt ermöglicht. DANKE ♥

-155 ◊ 10.01.2014LUCKY 99

Nebel­schluss­leuchte


Der Vorbesitzer hatte berichtet, "die Nebel­schluss­leuchte funktioniert nicht". Dass für die Fehlerbehebung ein kompletter Freitag­abend draufgeht, hatten wir uns im Vorfeld nicht vorstellen können. Der Vorbesitzer hatte die Nebel­schein­werfer ausgebaut und die Einbau­öffnungen mit Blind­kappen verschlossen. Dass in diesem Zuge auch das entsprechende Relais gegen eine Kabel­brücke getauscht werden muss, haben wir dann herausgefunden.

-161 ◊ 04.01.2014LUCKY 99

Einbau Latten­roste


Nachdem wir uns viele Gedanken zu unserer Schlaf­qualität gemacht hatten (in unserem Alter darf es schon etwas komfortabler sein) war schnell klar…, wir nehmen Latten­roste. Die Arbeit bestand darin, die Latten­roste an die leicht konisch zulaufende Liege­fläche im Bus anzupassen. Dies haben wir dadurch gelöst, dass wir jede einzelne Feder­leiste auf die entsprechende Länge kürzten und den Rahmen anpassten. Unsere Liegefläche ist jetzt 155cm-160cm breit und 200cm lang.

-165 ◊ 31.12.2013LUCKY 99

T4-Shooting


Bevor wir im nächsten Jahr mit den Um- und Aus­bauten am T4 beginnen, haben wir heute nach einer Auto­wäsche den Ausgangs­zustand mit Fotos dokumentiert.

-186 ◊ 10.12.2013LUCKY 99

T4-Anmeldung


Heute haben wir unseren T4 zugelassen. Er hat die LKW-Zulassung und damit sind freundliche € 160,-- Steuern zu zahlen, dafür schlägt die Versicherung zu. Da unser Team­name 'LUCKY 99' bereits feststand, hat uns das Verkehrs­amt unser Wunsch­kennzeichen PI-LU 99 zugeteilt.

-188 ◊ 08.12.2013LUCKY 99

T4-Kauf


Heute haben wir unser Team komplettiert. Nach zwei­wöchiger Suche haben wir 'Ryan' als drittes Team-Mitglied gefunden, ein langer T4 mit solider Basis. Thomas aus Heiligen­hagen hat ihn uns schweren Herzens anvertraut. Der Wagen hat diesen Monat noch seinen 20. Geburtstag und entspricht damit dem Rallye-Reglement. Nach der heutigen Probe- und Über­führungs­fahrt hat er schon beeindruckende 259.000 km abgespult.

-196 ◊ 30.11.2013LUCKY 99

S.A.C. Adventure Party


Heute haben wir die erste persönliche Kontakt­aufnahme zu den Veranstaltern gehabt. In tollem Ambiente der Schanzen­höfe war zur S.A.C.-Party geladen. Viele der Gäste waren sich bereits durch voran­gegangene Veranstaltungen bekannt, wir waren die 'Neuen' und noch etwas am 'fremdeln'. Es wurden die zu förder­dernden Projekte vorgestellt und es gab diverse Berichte von Teams der letzten Rallyes.
Der Veranstaltungs­ort wurde durch einige Fahrzeuge, die bereits 2013 teilnahmen, ins rechte Rallye­licht gerückt und löste bei uns schon kribbelndes Fernweh aus. Bald sind wir dabei und vielleicht steht bei der nächsten Party unser 'Ryan' hier.

-207 ◊ 19.11.2013LUCKY 99

Anmeldung zur Baltic Sea Circel 2014 Rallye


Schon lange geisterte der Gedanke einer solchen, oder ähnlichen Tour durch meinen Kopf (Thomas). Dresden-Banyul, oder andere waren eine Möglichkeit. Nachdem ich auf die Baltic-Sea-Circle gestoßen war, verfestigte sich der Gedanke weiter. Jetzt war die Frage, wer würde ebenfalls daran Interesse haben? Ich fragte Nils, ob er grund­sätzlich Interesse hat und zu meinem Erstaunen, kam sofort ein JA. Aus unserem Interesse wurde schnell ein Plan und als logische Schluss­folgerung haben wir uns angemeldet. Danach noch ein wenig bangen ob wir einen Start­platz bekommen … dann stand es fest, Startnummer 110.

-10.500 ◊ Sommer 1985

Côte d‘ Azur


Eine spannende Tour auch ohne GPS, Navi und Auto­bahnen haben wir schon vor langer Zeit gemeinsam unternommen. Damals sind wir mit einem Käfer Cabriolet mit offenem Verdeck von Hamburg über Land­straßen ans Mittel­meer gefahren.